Programm

Nachhaltigkeitstag der Berner Hochschulen 2019

Am 1. November 2019 führen die Pädagogische Hochschule PHBern, die Universität Bern und die Berner Fachhochschule den zweiten gemeinsamen Nachhaltigkeitstag durch. Der Tag zeigt auf, wie die drei Hochschulen mit Partnern aus Wirtschaft, Gesellschaft und Politik/Verwaltung Innovationen für eine nachhaltige Entwicklung schaffen und umsetzen. Aber auch, wie sich Synergiepotenziale und Kooperationsmöglichkeiten zwischen den Partnern und Hochschulen weiterentwickeln und nutzen lassen.

Im Austausch und mit Beteiligung von Politik, Wirtschaft und interessierter Öffentlichkeit, fördert der Tag den Dialog zur nachhaltigen Entwicklung.

9.15 Empfang, Kaffee und Gipfeli
9.45 Begrüssung und Einleitung, Regierungsrätin Christine Häsler
10.05 – 10.50 "Zukunft langfristig tragfähig gestalten – Erörterung des aktuellen Vorschlages eines Zukunftsrates auf Bundesebene": Tagesgespräch mit Bundeskanzler Walter Thurnherr, Prof. Dr. Peter Messerli (Direktor Centre for Development and Environment CDE, Universität Bern), Robert Unteregger (Geschäftsleiter Stiftung Zukunftsrat, Dozent PHBern)
10.50 – 15.00 Besuch Projektstände sowie Interactive Sessions
12.45 – 13.30 Lunch
15.15 "Ideenreich aus der Komfortzone – von der Wissensgenerierung zur Wissensanwendung", Podiumsgespräch mit Prof. Dr. Christian Leumann (Rektor Universität Bern), Cornelia Giger (Project Leader CE2 Circular Economy Entrepreneurs), Nora Wilhelm (Co-Founder & Catalyst collaboratio helvetica) und Simon Buri (Präsident Verband der Studierendenschaft der Berner Fachhochschule)
16.00 – 16.45 Networking-Apéro

Der Anlass findet im Hochschulzentrum vonRoll an der Fabrikstrasse 6/8 in Bern statt.

Im Sinne der Nachhaltigkeit bitten wir Sie, mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen und für Kaffee und Wasser Ihre eigenen Becher/Flaschen mitzunehmen.

Kinderbetreuung am Anlass: Während der Tagung wird eine kostenlose Kinderbetreuung für Kinder ab drei Monaten durch die Stiftung KIHOB angeboten. Der maximale Betreuungszeitraum ist von 09.00 Uhr bis 17.00 Uhr.