3«Inklusion» und «Diversität» an Hochschulen: Ansprüche an eine nachhaltige Strategie

In den Debatten um soziale Gerechtigkeit werden Themen wir Inklusion und Diversität immer zentraler. Schlagworte wie «Vielfalt» , «Diversity-», «Inklusive Hochschule» fallen auch in der schweizerischen Hochschullandschaft immer öfter. Selten ist jedoch klar, worum es dabei genau geht und wie die angestrebte Vielfalt zu erreichen ist. Die Berner Fachhochschule BFH, die PHBern sowie die Universität Bern befassen sich aktuell damit, eine Diversitäts-Strategie zu entwickeln, die sich auch am Ziel einer institutionellen Nachhaltigkeit orientiert. Der Workshop soll die Gelegenheit bieten, sich mit den Debatten und Begriffen auseinanderzusetzen und gemeinsam zu diskutieren, was eine nachhaltige Diversität für die Hochschulen im Allgemeinen, aber auch für die eigene Hochschule bedeuten könnte.

Mitwirkende: Ursina Anderegg, Christoph Brunner

Nachhaltigkeitsziel (SDG) 4: Inklusive, gleichberechtigte und hochwertige Bildung gewährleisten und Möglichkeiten lebenslangen Lernens für alle fördern

Sprache: DE

Raum:

Status: Freie Plätze