Nachhaltig3

Vernetzen und Synergien schaffen – Nachhaltigkeitstag der 3 Berner Hochschulen

Am 6. April 2017 führen PHBern, die Universität Bern und die Berner Fachhochschule den ersten gemeinsamen Nachhaltigkeitstag durch. Der Tag soll aktuelle Themen im Bereich Nachhaltigkeit aus der Lehre, der Forschung und dem Betrieb der Berner Hochschulen sichtbar machen. Der Tag steht unter dem Motto «Nachhaltig3: Vernetzen und Synergien schaffen – Nachhaltigkeitstag der 3 Berner Hochschulen». Er soll den Dialog im Bereich Nachhaltigkeit innerhalb der jeweiligen Hochschule und zwischen den Berner Hochschulen fördern. Die Bekanntmachung laufender und geplanter Projekte soll dazu beitragen, Synergiepotentiale und Kooperationsmöglichkeiten zu nutzen.

Bilder vom Nachhaltigkeitstag 2017

Die Bilder vom Nachhaltigkeitstag 2017 sind online! Das vielfältige Programm bot den Teilnehmenden Einblick in aktuelle Themen im Bereich nachhaltige Entwicklung der Berner Hochschulen und viel Gesprächsstoff zum Diskutieren.

Ausstellung online

Am Anlass wurden 24 interaktive Stände mit Präsentationen von Nachhaltigkeitsprojekten der drei Hochschulen ausgestellt. Die Ausstellung ist noch bis am 30. April 2017 im vonRoll Areal (Fabrikstrasse 8) zu sehen. Die Präsentationen sind auch online verfügbar.

Rückblick Nachhaltigkeitstag 2017

Der erste gemeinsame Nachhaltigkeitstag der drei Berner Hochschulen war ein voller Erfolg. Über 300 Personen haben sich an Referaten, an einer Podiumsdiskussion, an 24 interaktiven Ständen und in 18 verschiedenen Workshops über die Arbeit der Hochschulen informiert. Einen Rückblick auf die Veranstaltung finden Sie im Online-Magazin «uniaktuell».

Workshops

Am Nachmittag des Nachhaltigkeitstages fanden Workshops zu ausgewählten Themen im Bereich nachhaltiger Entwicklung statt, mit welchen sich Forschende, Lehrende und Studierende in ihrer wissenschaftlichen Arbeit beschäftigen.